leonid
Verfasst von Leonid Dolganovsky

Leonid Dolganovsky

Schalom! Mein Name ist Leonid Dolganovsky. Ich wurde 1955 in eine gewöhnliche jüdische Familie hineingeboren.

Schalom! Mein Name ist Leonid Dolganovsky. Ich wurde 1955 in eine gewöhnliche jüdische Familie hineingeboren. Mein Leben war ähnlich dem Leben der meisten sowjetischen Juden. Ich lebte ein normales Leben mit Freunden, Parties, etc. Alles war in Ordnung, bis auf dies, dass meine Ehefrau, die auch jüdisch ist, etwas anderes suchte. Schließlich fand sie, wonach sie gesucht hatte: Jesus, den Messias von Israel. Und mit ihrer Hilfe fand ich Ihn auch. Preist den Herrn!

So wurden wir 1996 jüdische Gläubige an Jesus. Unser Jüdischsein wurde uns nun auf eine andere Art und Weise enthüllt als wir es bisher erlebt hatten. Wir hatten nun Gemeinschaft mit dem lebendigen Gott Israels.

Wir bekamen zwei wunderbare Kinder: einen Jungen und ein Mädchen.

1999 trafen wir zum ersten Mal Juden für Jesus. Bald darauf wurde ich eingeladen, im Dienst in der Ukraine mitzuarbeiten. 2001 zogen wir nach Deutschland, wo wir den Dienst für unseren Gott fortsetzen.

Wir sind jetzt seit fast zwanzig Jahren gläubig, und in der ganzen Zeit hatten wir keinen Grund, daran zu zweifeln, dass wir für Ihn wertvoll sind, dass Er uns liebt, und dass Er uns niemals verlassen noch von uns weichen wird.

Falls sie irgendwelche Fragen haben, fragen Sie uns gerne. Ich werde mich bemühen, Ihre Fragen zu beantworten.