Pesach (Passah)

“Warum ist diese Nach anders als all die anderen Nächte?”

Einer der bedeutendsten jüdischen Feiertage, Passah, oder Pessach in Hebräisch, erinnert und erfreut sich an die Erlösung der Israeliten aus der Sklaverein in Ägypten. Das symbolische Element dieses Festes bringt uns nicht nur dazu, zurückzuschauen und uns zu erinnern, was der Herr für unser Volk in der Vergangenheit getan hat; es läßt ebenso die größere Erlösung durch Jesus, das Passahlamm. Jüdische Menschen überall auf der Welt feiern Passah seit tausenden von Jahren; jedoch verstehen die meisten nicht die endgültige Bedeutung des Festes. In diesem Bereich finden Sie verschiedene Artikel und Erklärungen der Bedetung dieses traditionellen jüdischen Festes, das Jesus mit seinen Jüngern feierte. Wenn Sie schon glauben, dass Jesus das Lamm Gottes ist, mag es Sie anregen, mit den Juden für Jesus ein “Christus im Passah” Programm in Ihrer Gemeinde zu veranstalten, Ihren eigenen Passah-Sederabend zu Hause feiern, und die wahre Bedeutung des Passah mit jüdischen Menschen zu teilen, die Sie kennen.

Wenn Sie noch nicht glauben, dass Jesus der Messias und das Lamm Gottes ist, warum sehen Sie sich nicht einige der Artikel auf der linken Seite an?

  • Jüdisches Jahr 5775: Sonnenuntergang 3. April 2015 – Abenddämmerung 11. April 2015
  • Jüdisches Jahr 5776: Sonnenuntergang 22. April 2016 – Abenddämmerung 30. April 2016
  • Jüdisches Jahr 5777: Sonnenuntergang 10. April 2017 – Abenddämmerung 18. April 2017

Pessach: Warum ist diese Nacht anders, seit Jeschua sie erfüllte?

Ratet, wer zur Sederfeier kommt!

Warum haben wir nicht mit Gott gestritten?

Pessach Neuigkeit

Was macht diese Nacht so einzigartig?

Eine Geschichte für das Passahfest

Passah – Die Zeit unserer Erlösung