Der Gott der Zufälle

Aber sie stammte aus einer orthodoxen jüdischen Familie, und ich würde dies niemals vermutet haben. Sie erkundigte sich gerade nach einer Wegbeschreibung in der Berliner Bahn.

Wir kamen ins Gespräch.

Ich war in einem Stadtteil, den ich normaler Weise nicht besuche. Zufälligzufällig aus demselben Land kommt wie meine Frau. Zufällig lebt sie in Israel (ich wurde dort geboren) und zufällig hat sie einen Vater, der aus demselben Land kommt, in dem ich viele Jahre lang gelebt habe. Und trotzdem realisierte ich erst, dass sie jüdisch war, nachdem ich sie fragte, ob sie eine religiöse Erziehung genossen habe!

„Das Herz des Menschen denkt sich seinen Weg aus, aber der HERR lenkt seine Schritte.“ (Sprüche 16,9)

Ich war erstaunt darüber, wie Gott uns in dasselbe Zugabteil gesteckt hatte, und dass ich kurz darüber sprechen konnte, dass ich ein messianischer Jude bin, bevor ich aussteigen musste. Ich gab ihr meine Visitenkarte; und stellen Sie sich meine Überraschung und Freude vor, als ich kürzlich eine E-Mail von ihr erhielt.

Die Bibel sagt uns, dass es keine Zufälle bei Gott gibt.

„Das Herz des Menschen denkt sich seinen Weg aus, aber der HERR lenkt seine Schritte.“ (Sprüche 16,9) Bitte beten Sie für Chaya⃰ , dass Gott ein Interesse an Ihm selbst in ihr wecken und dass sie Jeschua (Jesus)a ls den Messias entdecken möge!

*nicht ihr echter Name