Sommerferien – Sommereinsätze!

Mit ihnen kommt die Zeit unserer Sommereinsätze in Europa und in der ehemaligen Sowjetunion. Ich weiß, dass viele von Ihnen gerade in dieser Zeit Ihren Sommerurlaub genießen, so dass Sie vielleicht für eine ganze Weile keine Möglichkeit haben, diesen Rundbrief zu lesen. Aber falls Sie es tun, bitte denken Sie daran, Gottes Segen zu erbitten für unsere Nacharbeit zu unserem Einsatz in Kiew, der im letzten Monat stattgefunden hat.

Bevor dieser Monat endet, wird sich ein internationales Team von ca. vierzig Juden für Jesus Mitarbeitern und Freiwilligen in Berlin versammeln, um den Menschen in Deutschlands Hauptstadt einschließlich den israelischen Auswanderern und moslemischen Flüchtlingen die Gute Nachricht von dem Friedefürsten Jeschua (Jesus) zu bringen. Dann im September werden unsere Teams auf die Straßen von Budapest und Manchester gehen. Im Oktober werden wir uns auf unserem jährlichen Einsatz in Moskau befinden.

Darf ich Ihnen von einem sehr besonderen Programm berichten, das wir in einige dieser Einsätze einzubauen hoffen? Es wird Zwei Söhne des Mittleren Ostens genannt. Ein israelischer Jude für Jesus, Dani, wird gemeinsam mit seinem Freund und Bruder im Herrn, einem arabischen Christen aus Israel, Tawfik, auftreten.

Ihre beiderseitigen Berichte sind ein kraftvolles Zeugnis für den Frieden, den wir durch die versöhnende Kraft des Kreuzes miteinander haben können. Bitte beten Sie, dass viele Nichtgläubige – besonders junge Männer und Frauen im Studentenalter – zu der Präsentation kommen, die sie geben werden.

Gott segne Sie dafür, dass Sie uns mit Ihren Gebeten und Ihrer Unterstützung helfen. Wir Juden für Jesus danken dem Herrn sehr für Sie!

Ihr Bruder in Jeschua,
Avi Snyder