Shalom und Willkommen auf der neuen Website von Juden für Jesus!

Wir freuen uns sehr, Ihnen unsere neue verbesserte und aktuelle Website vorzustellen.

Seit geraumer Zeit haben wir nun schon daran gearbeitet, die Website so benutzerfreundlich wie möglich zu gestalten, damit Sie es leichter haben, sich auf der Seite zurecht zu finden.

Diese Website können Sie übrigens auch auf Ihrem Smartphone oder Tablet aufrufen.

Vielleicht besuchen Sie unsere Website zum ersten Mal und haben einige Fragen.

Manchmal fragen uns Leute, wie lange es Juden für Jesus schon gibt und wir antworten dann gerne mit einem Lächeln: “Seit ungefähr 2000 Jahren.”

Die Menschen vergessen, dass die ersten Nachfolger Jeschuas (Jesus) Juden waren. Sie vergessen, dass Jesus der jüdische Messias und der Retter der Welt ist.

Die Menschen vergessen, dass wir Juden die ersten Missionare waren. Und das ist, was wir Juden für Jesus sind: Wir sind Missionare, oder wie wir auf hebräisch sagen, Shlichim. Und wir haben eine brennende Leidenschaft dafür, unserem Volk und allen anderen Menschen zu verkünden, dass der Messias gekommen ist, und dass in Seinem Namen Vergebung für jeden ist, der Ihm vertraut und an Ihn glaubt.

Unser Dienst begann in Amerika in den frühen 70er Jahren – das ist nun eine biblische Generation her. Heute gibt es, dank der Gnade Gottes, Zweigstellen von Juden für Jesus weltweit in vierzehn Ländern. Stellen Sie sich das mal vor: Zum ersten Mal in fast 2000 Jahren verkündigen wir Juden für Jesus die Gute Nachricht überall in der ganzen Welt. Das ist aufregend, wenn nicht sogar prophetisch. Wenn Sie mehr über unsere Arbeit in einem bestimmten Land wissen wollen, klicken Sie einfach auf “Über uns”in der oberen Menüzeile, um zu einer Liste mit einigen Ländern zu gelangen.

Wenn Sie bereits an Jeschua glauben, dann hoffen wir, dass Sie durch die Berichte, wie Gott wirkt und uns Juden, Sein Volk, über den Glauben an den Messias zu sich zurück führt, ermutigt und gestärkt werden. Und wir hoffen, dass es Sie dazu bewegt, für uns zu beten. Wenn Sie genauer wissen wollen, wie Sie für uns beten können oder wie Sie uns auf andere Art unterstützen können, dann klicken Sie einfach auf Mithelfen.

Wenn Sie nicht an Jeschua glauben, dann wollen wir Ihnen danke sagen, dass Sie unsere Website besucht haben.Vielleicht haben Sie diese Seite besucht, weil Sie sich gefragt haben: “Wer genau sind eigentlich diese Juden für Jesus?” Doch die wirkliche Frage, von der wir hoffen, dass Sie sie sich einmal ganz offen stellen, ist: “Wer ist Jesus?” Wir glauben, dass Er der versprochene Messias der Juden und der Retter der Nationen ist, der für die Sünden der Welt gestorben und von den Toten auferstanden ist, wie Mose und die Propheten es vorausgesagt haben. Der Prophet Jesaja schrieb in den hebräischen Schriften, „Doch Er war durchbohrt um unserer Vergehen willen, zerschlagen um unserer Sünden willen…aber der HERR ließ Ihn treffen unser aller Schuld.” (Jesaja 53, 5;6) Das sind gute Nachrichten! Und wir wären dankbar für eine Gelegenheit, Ihnen mehr darüber zu erzählen. Wenn Sie uns kontaktieren möchten, klicken sie einfach auf “JfJ Kontaktieren

Shalom und l’hitra’ot!