Die Saat ist aufgegangen!

Als Teil unseres Dienstes besuchten wir Russisch sprechende Juden, die der Gemeinde bekannt waren.

Als wir uns der Tür Milas näherten, erklärte unser gemeinsamer Freund, dass Mila sehr verschlossen sei und nichts von Jesus hören wolle, obwohl sie inbrünstig für sie gebetet hätten.

Wir beteten, klopften, und Mila bat uns herein. Ich lächelte und sagte zu ihr: „Ich bin von der Ukraine hergeflogen, um Ihnen zu sagen, dass Gott Sie liebt!“ „Ich weiß genau, dass das stimmt!“ rief Mila aus, zu unserer großen Überraschung und Freude. Ich bat sie, uns mehr zu erzählen.

Oh Gott, wo habe ich meinen Ring verloren?

Es scheint, als hätte Gott Mila auf dieses Treffen durch zwei außergewöhnliche Ereignisse vorbereitet. Zuerst verlor sie einen teuren Ring, der ihr viel bedeutete. Sie war so aufgebracht und betete: „Oh Gott, wo habe ich meinen Ring verloren?“ Drei Wochen später ging sie zu demselben Lebensmittelladen wie an dem Tag, an dem sie ihren Ring verloren hatte, und setzte sich danach zum Ausruhen auf dieselbe Bank. Eine andere Frau setzte sich dazu und fragte Mila plötzlich: „Ist das Ihr Ring?“ Und die Frau zeigte dorthin, wo Milas Ring lag! Als Mila die Szene beschrieb, sagte sie: „Ich war so glücklich und Gott so dankbar!“

Herr, rette und beschütze uns!

Das andere Ereignis jüngeren Datums passierte, als Mila ihr Zuhause verließ, und bemerkte, dass sie ihre Schlüssel irgendwo vergessen hatte. Aus Angst, dass sie von einem der zahlreichen Abhängigen in ihrem Gebäude gefunden worden sein könnten, seufzte sie und sagte: „Herr, rette und beschütze uns!“ Mila ging nach Hause zurück, wo ein Wachmann ihr lächelnd die verlorenen Schlüssel reichte. Er hatte gesehen, wie sie die Schlüssel in ihrem Briefkasten steckengelassen hatte, und sie zur Sicherheit aufbewahrt.

Mila sah die Ereignisse als Zeichen von Gottes Liebe zu ihr. Sie war aufmerksam, als ich die Bibel aufschlug und ihr erklärte, wie Gott uns aufruft, auf Seine Liebe zu reagieren, indem wir Buße tun für unsere Sünden und durch den Messias Jesus mit Ihm versöhnt werden. Sie wollte es unbedingt sofort tun! Es ist so inspirierend zu sehen, wie Gott Gebete zur rechten Zeit beantwortet, und wie die gesäte Saat Frucht trägt!